GTA V: PC-Version erneut verschoben

Der Release der PC-Fassung von GTA V wurde erneut verschoben.

GTA V: PC-Version erneut verschoben

Ganze drei Wochen müssen die Fans länger warten, bis das Spiel endlich am heimischen Rechner gezockt werden kann. Am 14. April 2015 soll es dann nun endlich soweit sein. Immerhin werden die Vorbesteller für die längere Wartezeit mit Ingame-Währung entschädigt.

Rockstar schreibt dazu: “Wir entschuldigen uns bei den PC-Spielern weltweit, die bereits die Tage bis zur Veröffentlichung des Spiels zählen, aber wir benötigen noch ein wenig mehr Zeit, um sicherzustellen, dass das Spiel bestmöglich optimiert ist und, dass die Heists und das GTA Online-Erlebnis ab dem ersten Tag für PC bereitstehen. Als Dankeschön für euer Verständnis werden wir jedem, der das Spiel vorbestellt hat, zusätzlich $200.000 zur Verwendung in GTA Online zur Verfügung stellen.”

Weiterhin wurden der Veröffentlichungs-Termin der Online-Heists bekannt gegeben. Die kooperativen Überfälle und Raubzüge im PayDay-Stil sollen am 10. März erscheinen.

 

Quelle: Rockstar Newswire