Gone Home wird nicht länger für Konsolen erscheinen

Gone Home wird nicht länger für Konsolen erscheinen

Indie-Darling Gone Home wird nicht länger für Konsolen erscheinen, wie Entwickler Fullbright kürzlich gegenüber DualShockers bekannt gegeben hat. Der Deal mit dem ursprünglich geplanten Publisher Majesco ist nicht mehr gültig, nachdem Majesco in den letzten Jahren mit gravierenden finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. Der Port war eigentlich für Ende 2014 geplant, doch Fullbright wolle sich jetzt stattdessen voll und ganz auf ihren kommenden Titel Tacoma konzentrieren.

In Gone Home geht es darum, wie ihr nach einem längeren Auslandsaufenthalt nach Hause kommt, nur um festzustellen, dass niemand da ist und dass ihr das Herrenhaus durchsuchen müsst um dem Mysterium auf die Spur zu kommen.

Quelle: Polygon