Engagement im Mobile-Gaming kurbelt Nintendos Aktienkurs an

Das Videospiel-Schwergewicht darf sich seit seiner neuesten Ankündigung über steigende Kurse freuen.

Engagement im Mobile-Gaming kurbelt Nintendos Aktienkurs an

Der Markt nimmt die jüngste Ankündigung Nintendos, sich nun auch dem Mobile Gaming anzunehmen, äußerst wohlwollend auf. Innerhalb kürzester Zeit schnellten die Aktienkurse sowohl in Tokyo als auch New York um über 20% an. Weitere Sprünge nach oben scheinen derzeit durch wahrscheinlich.

Nintendo kündigte an, nicht nur simple Portierungen auf die Handys und Tablets dieser Welt zu zaubern, sondern eigens konzipierte Spiele beispielsweise aus den Mario- und Legend of Zelda Franchises

Ole Oetjen

Machte seine ersten Gehversuche im Videospielbereich auf dem C64 und beendet noch heute jeden Artikel instinktiv mit ".8.1 'RETURN' ". Tobt sich heute mit Vorliebe auf Konsolen aus und beackert mit Herzblut jedes Genre. Lässt sich für Profilbilder mit Vorliebe in Fußballstadien ablichten.