Details zu Behemoth und den neuen Jägern

Neuen Fakten zu Behemoth und den vier neuen Jägern wurden in Umlauf gebracht!

Details zu Behemoth und den neuen Jägern

Zum neuen Monster Behemoth kursierten bereits im Vorfeld einige Gerüchte und vermeintliche Fakten. Nun haben die Turtle Rock Studios einige Details offiziell gemacht. Bei Behemoth handelt es sich um das 6,40 Meter großes Felsmonster, das ab Ende diesen Monats durch die Maps von Evolve walzen wird. Zu seinen Fähigkeiten gehören unter anderem das verschießen von Lavabomben und das Einrollen in eine Kugel, um schnell Distanz zu überbrücken. Sollte der Gegner dennoch unerreichbar scheinen, verfügt Behemoth über eine Charmäleonzunge, die Gegner heranziehen kann.

Das neue Monster bringt seine Verfolger jedoch gleich mit: Vier neue Jäger werden in den Kampf eingreifen:

Torvald (Assault): Der Hybrid aus Mensch und Panzer deckt das Monster mit seiner am Rücken montierten Mörserkanone mit Geschossen ein, wirft Schrapnellgranaten oder geht mit der automatischen Schrotflinte in den Nahkampf.

Crow (Trapper): Der Einsiedler kann sich auf die Hilfe seines zahmen Flederrochens Gobi verlassen, der nahegelegene Kreaturen markiert. Außerdem kann er Gegner mit dem Statsisgewehr verlangsamen oder mit dem Kinetischen Gewehr die Panzerung der Kolosse durschlagen und direkt die Lebenspunkte angreifen.

Slim (Medic): Der Insektenmann führt das interessante Egelgewehr, dass dem Gegner Gesundheit abzieht und damit den eigenen Heilungsstoß wieder auflädt, der darüber hinaus den größten Radius aller Medics besitzt. Außerdem besitzt er eine Heilungsdrohne in den äußerst interessanten Sporenwolkenwerfer, der dafür sorgt, dass man sich unbemerkt an das Monster anschleichen kann.

Sunny (Support): Einen äußerst interessanten Support gibt die muntere Sunny ab. Ihre Schilddrohne beschützt Verbündete vor Schaden und ein Jetpack-Verstärker lässt sie weiter und schneller fliegen. Zu guter letzt besitzt sie mit dem Mikroatombombenwerfer die durchschlagskräftigste Handfeuerwaffe des Spiels.

Ole Oetjen

Machte seine ersten Gehversuche im Videospielbereich auf dem C64 und beendet noch heute jeden Artikel instinktiv mit ".8.1 'RETURN' ". Tobt sich heute mit Vorliebe auf Konsolen aus und beackert mit Herzblut jedes Genre. Lässt sich für Profilbilder mit Vorliebe in Fußballstadien ablichten.