Taktischer, intuitiver, aufregender: Arma 3 Waffen neu definiert

Das Marksmen DLC für Arma 3 und das freie Begleitupdate haben nur ein Ziel: "Die Neudefinierung dessen, was es meint, eine Waffe in Arma 3 abzufeuern."

Taktischer, intuitiver, aufregender: Arma 3 Waffen neu definiert

Der kostenlose Patch fügt Schalldämpfer, Zweifüße, Schwere Westen und Grenadier Westen hinzu. Außerdem können Spieler ihre Gesichter mit neun neuen Kriegsbemalungen verunstalten. Weiterhin sollen „grundlegende“ Änderungen am Waffen-Handling und -Sound durchgeführt werden.

Eine dieser Änderungen ist das „Weapon resting“. Hier verbessert sich die Genauigkeit, sobald die Waffe auf stabilem Grund steht. Da wo kein fester Boden verfügbar ist, kann der Zweifuß benutzt werden. Desweitern hat Bohemia den Rückstoß „verbessert“.

Das freie Update bringt außerdem ein neues Multiplayer-Szenario mit dem Namen „End Game“. Ein neues Showcase-Szenario trägt den Titel „Firing From Vehicles“.

Das Marksmen DLC kommt am achten April und bringt sieben neue Waffen. Dabei sind fünf weichreitende und ein paar Maschinengewehre. Außerdem gibt es eine neue „Ghillie Suit“ und zwei „Remote Designators“, mit denen Ziele aus weiter Ferne erspäht und benannt werden können. Das DLC ist für 15.99$ erhältlich.