The Legend of Zelda Wii U auf 2016 verschoben

The Legend of Zelda Wii U wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

The Legend of Zelda Wii U auf 2016 verschoben

In einer Videobotschaft an die Community gab Produzent Eiji Aonuma bekannt, dass der Zelda-Titel für die Wii U erst 2016 erscheinen wird. Gründe dafür sind unter anderem, dass das Entwicklerteam in den letzten Monaten neue Möglichkeiten entdeckt hat, The Legend of Zelda für die Wii U zu einem noch besseren Spiel zu machen.

Das Video und das Transkript des Videos findet ihr weiter unten.

„Hallo Zelda Fans!

Ich bin Eiji Aonuma, Produzent von The Legend of Zelda. Ich möchte mit euch einige neue Informationen über die Entwicklung von Zelda für die Wii U teilen.
Auf der Game Awards im Dezember kündigte ich an, dass das Spiel 2015 erscheinen würde. Das ganze team hat seitdem sehr hart an dem Spiel gearbeitet. In den letzten 3 Monaten hat das Team ganz neue Möglichkeiten entdeckt, dass Spiel zu verbessern, die so vorher noch nie in einem Zelda Spiel vorhanden waren.

Während wir daran gearbeitet haben, diese Möglichkeiten zu realisieren, sind immer mehr neue Ideen aufgekommen und es fühlt sich jetzt so an, dass wir das Potential haben, etwas zu kreieren, das selbst meine Erwartungen übertrifft.

Betrachtet man den Fortschritt unserer Entwicklung, bin ich zu dem Entschluss gekommen, lieber all diese Ideen zu realisieren und Zelda für die Wii U zu dem besten Spiel zu machen, das es werden kann, als einen bestimmten Release-Termin einzuhalten und nur das zu verwirklichen, was wir in dieser Zeit geschafft haben.

Daher muss ich mich bei allen entschuldigen, die sehnsüchtig auf das Spiel Ende diesen Jahres gewartet haben, denn das Spiel 2015 zu veröffentlichen, ist nicht mehr unser Hauptziel.

Stattdessen wird unser Fokus darauf gelegt, das ultimative und vollständigste Zelda Spiel zu erschaffen. Ich hoffe, dass diese zusätzliche Zeit für die längere Wartezeit entschädigt.

Vielen Dank für eure Unterstützung!“