Schon 2016 kostenloses WLAN im Bahnverkehr?

Bundesverkehrsminister Dobrindt fordert kostenloses WLAN in Fernzügen und dem Regionalverkehr.

Schon 2016 kostenloses WLAN im Bahnverkehr?

Was in Fernbussen schon lange zur Realität gehört, soll nun auch für den Bahnverkehr eingeführt werden. Die Rede ist von kostenlosem WLAN. Alexander Dobrindt fordert dies aber nicht nur für den Fernverkehr, sondern auch für die Regionalbahn und Bahnhöfe:
„Kostenloses WLAN muss es im ICE genauso geben wie im Regionalexpress und in den Bahnhöfen“, so Dobrindt gegenüber der Wirtschaftswoche.

Die Deutsche Bahn hat bereits angekündigt, kostenloses WLAN nicht nur in der ersten Klasse der Fernverkehrszüge, sondern auch in der zweiten Klasse anbieten zu wollen. Dies ist allerdings laut dem Dachverband der Besteller von Schienennahverkehr (BAG SPNV) nicht vor 2016 möglich.

Seit 2011 prüft die Bahn auch, WLAN in Regionalzügen einzuführen:
„In den nächsten Jahren wird es in allen ICE und auf allen Kernstrecken WLAN geben. Auch bei den Regionalzügen gibt es dafür Überlegungen. Hier wurde aber noch keine Entscheidung getroffen“, so ein Sprecher der Bahn.

 

Quelle: Wirtschaftswoche