Bloodborne schon über 1 Million Mal verkauft

Sony gab gestern bekannt, dass die weltweiten Gesamtverkaufszahlen des exklusiv für die PlayStation 4 entwickelten Spieletitels Bloodborne am 5. April 2015 erstmals die 1-Million-Markeüberschritten haben.

Bloodborne schon über 1 Million Mal verkauft

„Bloodborne war für uns eine neue Herausforderung. Wir wollten einen Spieletitel kreieren, der alle Möglichkeiten der PS4 nutzt“, so Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios (SCE WWS). „Ich bin begeistert, dass so viele Spieler Spaß an der extrem dichten und detailreichen Welt, der wunderbar melancholischen Atmosphäre und der durchdringenden Spannung von Bloodborne haben. SCE WWS wird auch in Zukunft aufregende Software auf den Markt bringen, deren Unterhaltungswert nur auf einer PS4 optimal zur Geltung kommt.”

Bloodborne ist das aktuelle Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen SCE JAPAN Studio und From Software, die zuvor schon den preisgekrönten Titel Demon’s Souls gemeinsam realisiert hatten. Bloodborne schafft es sogar seinen hervorragenden Vorgänger durch seinen Fokus auf lebensgefährliche Kämpfe, spannende neue Multiplayer-Erlebnisse und die Suche nach dem Unbekannten zu übertreffen. Die Story schickt die Spieler als Jäger von Bestien in die verwunschene alte Stadt Yharnam.