Die Entwicklung von The Division wird vom Assassin’s Creed-Team unterstützt

Die Jungs von Ubisoft Annecy, die für Assassin's Creed zuständig sind. übernehmen Teile der Entwicklung von The Division.

Die Entwicklung von The Division wird vom Assassin’s Creed-Team unterstützt

Dem Entwickler Massive Entertainment wird bei der Entwicklung von Tom Clancy’s The Division zukünftig unter die Arme gegriffen. Publisher Ubisoft schickt den hauseigenen Assassin’s Creed-Squad, Ubisoft Annecy, aus, die an bestimmten Teilen des Spiel mitentwickeln sollen. Um welche Parts es sich dabei handelt ist jedoch nicht bekannt.

Ubisoft Annecy hat bereits in der Vergangenheit an den Titel Splinter Cell: Pandora Tomorrow und Double Agent sowie an AC: Unity mitgewirkt. Ob es sich bei der Hilfestellung durch Ubisoft um ein gutes oder schlechtes Zeichen für The Division handelt, ist aus der Ferne schwer einzuschätzen. Eine gewisse Skepsis kommt jedoch auf.

Ole Oetjen

Machte seine ersten Gehversuche im Videospielbereich auf dem C64 und beendet noch heute jeden Artikel instinktiv mit ".8.1 'RETURN' ". Tobt sich heute mit Vorliebe auf Konsolen aus und beackert mit Herzblut jedes Genre. Lässt sich für Profilbilder mit Vorliebe in Fußballstadien ablichten.