Weekly Gamers – Die Woche im Überblick

Der Wochenrückblick vom 11.05 bis zum 15.05.

Weekly Gamers – Die Woche im Überblick

Huch, schon wieder Wochenende? Höchste Zeit zu resümieren, was denn so in den letzten Tagen passiert ist. Deswegen fassen wir in den folgenden paar Zeilen mal wieder zusammen, was diese Woche unser Interesse besonders erhaschen konnte.

Der Hexer ist im Anmarsch, Capcom teilt seine Zukunftspläne mit
Der Launch von The Witcher 3 steht nächsten Dienstag an und die Gaming-Welt scheint sich schon Mal darauf vorzubereiten, wenn man den News Glauben schenken darf. So soll der Titel schon 1 Millionen Mal vorbestellt worden sein und passend zum kommenden Release wurde schon ein neuer Trailer veröffentlicht. Aber nicht nur von der Marketing-Seite wird am Start gefeilt: CD Projekt Red hat schon einen Day One-Patch im Ärmel, der die Performance verbessern soll.

witcher

Capcom hat ebenfalls Pläne für die Zukunft: Wie sie nämlich bekannt gegeben haben, sind einige HD-Remakes ihrer klassischen Spiele aktuell in Planung. Und, als würde man diese Ankündigung bestätigen wollen, gabs kurz darauf neue Infos inklusive dem Release-Datum zur Devil May Cray 4-Neuauflage. Aber Spiele der Vergangenheit waren keineswegs das einzige Thema was Capcom angeht: Erste Indizien sind aufgetaucht, dass das kommende Street Fighter 5 schon Ende diesen Jahres kommen könnte.

The Division strauchelt, unsere Tests der Woche
Ubisoft hat diese Woche mit gemischten Neuigkeiten von sich Reden gemacht: Kurz nachdem bekannt wurde, dass das hauseigene Assassin’s Creed-Team jetzt an The Division aushelfen soll, wurde der Tom Clancy-Titel auch prompt auf 2016 verschoben. Dafür gab es aber auch die offizielle Ankündigung von Assassin’s Creed Syndicate und in diesem Zuge auch erste Infos und Video-Material. So wird der kommende Teil der Reihe zum Beispiel keinen Multiplayer-Part enthalten.

Assassins Creed Syndicate Screen 1

Wer etwas mehr Lektüre für den geruhsamen Sonntag-Abend braucht, kann sich unsere Artikel der Woche zu Gemüte führen: So haben wir zum Beispiel den reizenden 4X-Strategie-Titel StarDrive II untersucht und versucht als Pflanzenvolk die Galaxie zu übernehmen. Wer hingegen etwas schnellere Action bevorzugt, findet in unserem Test zum neuen Wolfenstein: The Old Blood unsere Eindrücke zu dem kompetenten Geballer zum fairen Preis.

Mit diesen Empfehlungen verabschieden wir uns wieder einmal, wünschen noch ein großartiges Wochenende, und hoffen, euch auch nächste Woche wieder aus der Welt des Gaming berichten zu dürfen.