Schlechte Grafik bei Fallout 4? Bethesda reagiert verärgert

Bethesdas Marketing Chef reagiert mit Unverständnis auf die Kritiker, die die Grafik von Fallout 4 bemängeln.

Schlechte Grafik bei Fallout 4? Bethesda reagiert verärgert

Mittlerweile kommt eigentlich kein großes Spiel mehr ohne Hype auf der einen und Shitstorm auf der anderen Seite aus. Es heißt zwar, nur ein Sith kenne nichts als Extreme, aber bei einigen Gamern scheint ähnliches zu gelten.

Nachdem Fallout 4 nun offiziell angekündigt wurde und das Internet daraufhin vor Freude explodiert war, mehrten sich kurz danach die Stimmen, die sich über die Grafik des gezeigten Materials echauffierten. Auf Nachfrage reagierte Bethesdas Marketingchef recht verständnislos auf diese Kritik und betonte, keinerlei Zeit und Energie darauf zu verschwenden, was diese Leute so denken. Das Spiel sehe fantastisch aus und er wisse nicht, was sich diese Kritiker angeschaut hätten.

 

Eine ausführliche Vorschau auf das Endzeit-Rollenspiel erwartet uns übrigens auf der E3, die schon in weniger als einer Woche beginnt!

Ole Oetjen

Machte seine ersten Gehversuche im Videospielbereich auf dem C64 und beendet noch heute jeden Artikel instinktiv mit ".8.1 'RETURN' ". Tobt sich heute mit Vorliebe auf Konsolen aus und beackert mit Herzblut jedes Genre. Lässt sich für Profilbilder mit Vorliebe in Fußballstadien ablichten.