Fallout 4 – E3 enthüllt viele Details

Fallout 4 – E3 enthüllt viele Details

In einer umfangreichen Gameplay- Präsentation enthüllte Bethesda am Sonntag eine Reihe von Details rund um das von Fans sehnlichst erwartete Fallout 4. 

So wird der Spieler in dem vierten Teil der Serie erstmal einen Einblick in die Welt vor der nuklearen Apokalypse bekommen. Dabei wird es möglich sein entweder den Ehemann oder die Ehefrau eines Paares zu steuern, welche vom Aussehen individuell angepasst werden können. 

Darüber hinaus soll der Titel ein äußerst umfangreiches Crafting-System bieten, bei dem Waffen und Ausrüstung mit einer Vielzahl von Gegenständen umgerüstet werden können.
Schließlich beeindruckte Bethesda die versammelte Presse mit einem enorm komplexen Aufbausystem in dem der Spieler sein eigenes Haus und sogar seine eigene Siedlung an mehrere Punkten in der Spielwelt errichten, aufbauen und verwalten kann. Diese kleinen Ortschaften können dann von NPC bewohnt werden und müssen mit Wasser, Nahrung und Strom versorgt werden. 

Das Fallout 4 Segment könnt ihr in voller Länge in diesem Video begutachten. Fallout 4 soll bereits am 10.11.2015 für PC, Playstation 4 und XboxOne erscheinen.

Kevin Köhler

Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.
Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.