PS Plus-Edition von DriveClub ab morgen verfügbar

Nach einiger Verspätung gibt es endlich ein konkretes Datum.

PS Plus-Edition von DriveClub ab morgen verfügbar

Nachdem PS Plus-Mitglieder nun schon einige Monate auf die Abonnenten-Version von DriveClub gewartet haben und mehrere Male vertröstet wurden, hat Shuhei Yoshida nun auf dem PlayStation Blog angekündigt, dass es morgen, den 25. Juni, soweit ist und die PS Plus-Version des Rennspiels im PlayStation Store zur Vefügung steht.

Allerdings gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen um den Start so reibungslos wie möglich ablaufen zu lassen: So werden die meisten Spieler am Anfang lediglich offline spielen können und nur ein paar Ausgewählte werden die Online-Features nutzen können. Im folgenden Zeitraum sollen aber laufend weitere Spieler für die Online-Komponenten freigeschaltet werden. Zwar habe man Verständnis dafür, dass nach der langen Wartezeit diese Einschränkung wieder frustrierend sein kann, aber man wolle trotzdem die Server bei Millionen von PS Plus-Abonnenten nicht überlasten, so Yoshida. Gegen Ende des Blogbeitrags bedankte er sich außerdem noch bei allen, die DriveClub die Treue gehalten haben und denjenigen, die die lange Wartezeit akzeptiert haben.

Quelle: Polygon, PlayStation Blog