GTA V – Patch 1.08 behebt zahlreiche Fehler

GTA V – Patch 1.08 behebt zahlreiche Fehler

Rockstar aktualisiert das Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto Vauf die Version 1.08.. Der Patch beinhaltet zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Parallel zum neuen DLC Ill-Gotten Gains Part 2 hat Rockstar Games nun auch einen weiteren Patch für sämtliche Plattformen veröffentlicht. Neben zahlreichen Verbesserungen sollen insbesondere die Einzelspieler-Missionen im Verlauf der Kampagne um Michael, Trevor und Franklin nun bedeutend reibungsloser funktionieren. Darüber hinaus wurde der Rockstar Editor umfangreich verbessert und am Mehrspieler-Part GTA Online geschraubt. Vor allem für PlayStation-Besitzer gibt es gute Nachrichten, da Rockstar da Problem der „ewigen Sky-Cam“ gelöst hat welches auftrat wenn Spieler GTA Online ohne aktives PlayStation-Plus-Abonnement aufriefen. 

Die vollständigen Patch-Notes in englischer Sprache findet ihr Hier.

Kevin Köhler

Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.
Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.