Metal Gear Solid 5: Phantom Pain – Doch keine Zusatzgebühren für den Online-Modus

Entgegen anders lautenden Berichten, wird für den Online-PvP-Modus für MGS:V doch kein Zwang bestehen echtes Geld zu investieren.

Metal Gear Solid 5: Phantom Pain – Doch keine Zusatzgebühren für den Online-Modus

Vor wenigenTagen machte das Gerücht die Runde, dass Zusatzgebühren anfallen würden, wenn man den Onlinemodus Forward Operating Bases von Metal Gear Solid 5 spielen möchte. Mittlerweile ist das offizielle Statement von Konami auf dem Tisch und lässt die Fans aufatmen. Der fragliche Modus lässt sich auch auf ganz herkömmliche Art und Weise erspielen ohne extra Geld bezahlen zu müssen.

Originalmeldung: Wie die Kollegen von gamespot berichtet, soll der Onlinemodus Forward Operating Bases von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain hinter einer Paywall für den Spieler liegen. Um sich seine eigene Basis vor der Küste errichten zu können, müsse der Spieler zunächst mit Echtgeld ein Stück Ozean erwerben. Wie hoch die Kosten letzten Endes sein werden, ist noch nicht bekannt – eine offizielle Bestätigung steht ebenso noch aus.

Ole Oetjen

Machte seine ersten Gehversuche im Videospielbereich auf dem C64 und beendet noch heute jeden Artikel instinktiv mit ".8.1 'RETURN' ". Tobt sich heute mit Vorliebe auf Konsolen aus und beackert mit Herzblut jedes Genre. Lässt sich für Profilbilder mit Vorliebe in Fußballstadien ablichten.