FIFA 16 – Demo jetzt für jede Plattform zum Download bereit

Nach der Veröffentlichung auf dem PC kann nun jede unterstützte Plattform in FIFA 16 hineinschnuppern.

FIFA 16 – Demo jetzt für jede Plattform zum Download bereit

FIFA. Korrupter Megakonzern und alljährlich wiederkehrendes Videospiel-Schreckgespenst. Und dennoch wird selbst die Demo in der Redaktion hoch und runter gespielt. Dieses Jahr geht es nun also auch schon wieder los. Bevor in etwas über 2 Wochen am 24. September die Vollversion auf den Markt kommt, steht ab sofort auch die Demo für PC-Spieler zum Download bereit. Diese ist etwa 4 GB groß und ist über Origin zu beziehen – die Sony und Microsoft-Konsolen sind bereits etwas länger versorgt worden.

Unabhängig von der Plattform sind folgende Teams spielbar:

  • Chelsea FC

  • Manchester City

  • FC Barcelona

  • Real Madrid

  • Borussia Dortmund

  • Borussia Mönchengladbach

  • PSG

  • Inter Milan

  • River Plate

  • Seattle Sounders FC

  • Frauen-Nationalmannschaft USA

  • Frauen-Nationalmannschaft Deutschland

Ole Oetjen

Machte seine ersten Gehversuche im Videospielbereich auf dem C64 und beendet noch heute jeden Artikel instinktiv mit ".8.1 'RETURN' ". Tobt sich heute mit Vorliebe auf Konsolen aus und beackert mit Herzblut jedes Genre. Lässt sich für Profilbilder mit Vorliebe in Fußballstadien ablichten.