Hand zu Hand: Oculus-Ego-Shooter beeindruckt mit seinen Möglichkeiten

Die Oculus Connect 2 ist eine Developer-Konferenz. Die Teilnehmer hatten vermehrt Grund zum Feiern: Gelingt mit Oculus Touch der Durchbruch?

Hand zu Hand: Oculus-Ego-Shooter beeindruckt mit seinen Möglichkeiten

Epic Games stellt in einer Tech-Demo die neuesten Möglichkeiten der VR experience vor. Auf der Oculus Connect 2 präsentierten die VR Entwickler das Mini-Game Bullet Train. Mit Hilfe der Oculus Rift und Oculus Touch Bewegungskontrollern simulieren sie Handbewegungen, die in die VR übertragen werden.

Die Touch Kontroller erfassen und simulieren individuelle Handbwegungen und ermöglichen somit unabhängige Linke Hand / Rechte Hand – Action. Die Tech-Demo spielt in einem hochmodernen Bahn-Terminal. Witziges Detail: So actionreich die VR-Demo auch anmuten mag, die Entwickler mussten die virtuelle Rolltreppe ausschalten, da den Oculus-Testern bei der Runterfahrt übel wurde.

Es handelt sich bei Bullet Train nicht um ein vollwertiges Spiel, sondern vielmehr um eine Präsentation des Möglichen. Die Immersion ist beeindruckend und es werden ein paar schöne Implementierungsideen angedeutet.

Mehr Details zum Oculus-Touch Kontroller findet ihr im Werbefilmchen auf Youtube.

Quelle: The Verge