„Day of the Tentacle“ Remastered – neue Infos!

„Day of the Tentacle“ Remastered – neue Infos!

Ein weiterer LucasArts Adventure Klassiker wird von Tim Schafer und seiner Mannschaft bei Double Fine in neue Kleider gesteckt: Nach dem sich bereits „Grim Fandango“ Anfang des Jahres an einer Frischzellenkur erfreuen durfte, ist jetzt der „Maniac Mansion“ Nachfolger „Day of the Tentacle“ (endlich!) an der Reihe. Nicht nur in unserer Redaktion dürften die ersten Bilder einige Freudenschreie ausgelöst haben. 

Besonders interessant sind die gezeigten Vorher/Nachher Bilder der kommenden Neuauflage. Auch wenn der Stil der Vorlage grundsätzlich erhalten bleiben soll, werden Musik und Soundeffekte überarbeitet und neue Funktionen ebenfalls integriert.

dott-remastered-005a

dott-remastered-005b

Quelle: Double Fine

 

 

 

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.