Crowdfunding für den Zocker-Bunker

Crowdfunding für den Zocker-Bunker

Ein riesiges Areal, 24 Stunden Gaming/Community/Spaß, aber bekanntlich sagen Bilder mehr als 1000 Worte:

Vor 3 Tagen wurde ein großes Kickstarter Projekt gestartet und lässt Gamerherzen höher schlagen. Grobe Eckdaten zum Projekt: Ein Treffpunkt für alle „Nerds“, Computerspieler, Konsoleros und Technikbegeisterte. Das Ganze findet in einem alten Atomschutzbunker mit über 2000qm² Innenfläche in Zweibrücken statt. Hier könnt Ihr euch PC’s zum zocken leihen, anderen auf dem eigenen Stream beim daddeln zuschauen oder Ihr entspannt bei einer gepflegten Runde Paintball auf dem 10000qm² großen Außengelände. Rechtlich und technisch ist bereits alles in trockenen Tüchern, allerdings stehen noch viele Arbeiten und Anschaffungen an, daher ist eure Hilfe gefragt.

Hier könnt Ihr euch am Bunker-Projekt beteiligen. Weiter Infos findet ihr außerdem unter: www.derbunker.xyz.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Letzte Artikel von Patrick Hützen (Alle anzeigen)

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de