Shenmue-Fans auf den Barrikaden: Keine Belohnungen für PayPal-Unterstützer

Unterstützer der Kampagne via PayPal erhalten keine Belohnungen - damit handelt Ys Net entgegen der Ergebnisse der eigenen Umfrage.

Shenmue-Fans auf den Barrikaden: Keine Belohnungen für PayPal-Unterstützer

Nach einer beispiellosen Kickstarter-Kampagne und einer anschließenden Aktion via PayPal steht Shenmue 3 finanziell so komfortabel wie kaum ein anderes Projekt zuvor. Während man für seine Unterstüzung bei kickstarter noch Belohnungen bekam, blieben diese für Fans aus, die das Projekt via PayPal unterstützten. Manche der Fans empfanden diesen Sachverhalt als ungerecht und das Entwicklerstudio Ys Net führte daraufhin eine Umfrage durch, ob es für die PayPal-Backer die gleichen Belohnungen geben sollte.

Und hier gelangen wir nun zu Pudels Kern: Der Großteil der Teilnehmer der Umfrage waren für die „Gleichstellung“ der Unterstützer. Das offzielle Statement lautet aber nun so: „Angesichts der starken Rückmeldung derer, die das Gefühl haben, die exklusiven Belohnungen sollten auch weiterhin exklusiv für Kickstarter bleiben, werden wir diese Belohnungen nicht auf der PayPay-Seite verfügbar machen, wie ursprünglich versprochen.“. Bei der angesprochenen „starken Rücmeldung“ handelte es sich jedoch nur um ein Viertel der Befragten.

Ole Oetjen

Machte seine ersten Gehversuche im Videospielbereich auf dem C64 und beendet noch heute jeden Artikel instinktiv mit ".8.1 'RETURN' ". Tobt sich heute mit Vorliebe auf Konsolen aus und beackert mit Herzblut jedes Genre. Lässt sich für Profilbilder mit Vorliebe in Fußballstadien ablichten.