The Division – Ohne Brooklyn

The Division – Ohne Brooklyn

The Division wird zunächst ohne Brooklyn oder Queens auskommen müssen. Creative Director Magnus Jansen hat bestätigt, dass es außer Midtown Manhattan vorerst keine weiteren Stadtteile geben würde. Zwar wurde Brooklyn bereits in vorhandenem Videomaterial gezeigt, jedoch sparen sich die Entwickler die Stadtteile für Erweiterungen auf. Es wird jedoch versprochen, dass die Spielwelt trotzdem einen großen Umfang hat und es viel zu entdecken gibt. 

Midtown soll mit einer 1:1 Umsetzung in das Spiel implementiert werden. Alle die, die sich in Manhattan auskennen sollten sich also super zurechtfinden. Da man sich nur zu Fuß durch die Straßen bewegt soll eine riesige Welt enstehen. The Division erscheint am 8. März für PC, PS4 und Xbox One.

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.