High-School-Anime-Hitman ‚Yandere‘ von Twitch gebannt

Zensur oder gesunder Menschenverstand?

High-School-Anime-Hitman ‚Yandere‘ von Twitch gebannt

Yandere Simulator ist nun, genau wie Hunie Pop und andere Spiele mit ‚Sakura‘, von Twitch gebannt worden. Während es verständlich ist, dass sich darüber viele hundert Tausend Gamer (und japanische Schulmädchen?) aufregen, ist es auf der anderen Seite verständlich, dass dieser ‚High-School‘-Mörder-Simulator vielleicht doch ein wenig zu makaber war.

In Yandere geht es um die Liebesgeschichte eines Mädchen und eines Jungen. Mit dem kleinen Twist, dass das Mädchen so vernarrt in den Jungen ist, dass sie jeden umbringt, der ebenfalls etwas Interesse an dem Knaben zeigt.