Xbox Live Gold vs. PlayStation Plus – das alte Lied!

Xbox Live Gold vs. PlayStation Plus – das alte Lied!

Bist du mehr der Typ für PS Plus oder Xbox Live Gold?

Der Streit der Konsolen – er ist endlos! Popcorn naschend schauen die PC Gamer zu, wie die Konsolenliebhaber sich immer wieder aufs Neue darüber streiten, welche Konsole mehr Leistung bringt. Letztendlich ist es Geschmacksache, die meisten Games werden auf mehrere Plattformen veröffentlicht also hast du die Möglichkeit nach deinen Favoriten zu schauen. Wenn es um das Abo geht, welches von beiden Titanen Playstation und Xbox angeboten wird, wird es etwas komplizierter. Sie haben viele Gemeinsamkeiten aber sind zugleich so unterschiedlich! Dieser Artikel wird dir dabei helfen herauszufinden, welcher Service am besten zu dir passt.

Der Preis

Xbox Live Gold und PlayStation Plus unterscheiden sich preislich, was auch Sinn macht, da sie verschiedene Services bieten. Sowohl Microsoft als auch SONY geben dir die Möglichkeit aus unterschiedlichen Mitgliedschaften auszuwählen. Bei der Xbox gibt es zum Beispiel eine Mitgliedschafts-Karte für 24 Stunden, einen Monat, drei Monate oder ein oder zwei ganze Jahre. PlayStation bietet lediglich Mitgliedschaften für drei Monate oder ein Jahr an. Für eine 12-monatige Xbox Live Gold Mitgliedschaft zahlt man €59,99 und bei PlayStation zahlt man €49,99. Was gibt es eigentlich für diesen Preis?

Die Funktionen mit und ohne Mitgliedschaft

Du kannst deine Konsole natürlich auch ohne Mitgliedschaft verwenden. Bei Xbox hast du auch dann eine lange Liste an Möglichkeiten. Dies kommt dadurch, dass du eine Menge Microsoft-Programme dazu bekommst: Skype, MSN, Bing und Internet Explorer. Außerdem erhältst du ein paar Kinect Features, SmartGlass und Twitch! Du kannst deinen Freunden Nachrichten senden und Voicechats führen. Du erhältst bei beiden Konsolen kostenlosen Zugang zum online Store, in welchen du Apps einkaufen kannst. Die Einkäufe sind wiederum mit Kosten oder einer Mitgliedschaft verbunden. Bei der Playstation erhält man einen Internet Browser, Vita Remote Play und die Möglichkeit Games zu “pre-loaden”. Des Weiteren kannst du Nachrichten teilen auf YouTube, Twitch, und einigen weiteren Social Media Kanälen – all das ohne die PS Plus! Online Multiplayer sind auf der PS3 übrigens zugänglich ohne überhaupt dafür zahlen zu müssen.

Auf den Konsolen PS4, Xbox 360 und Xbox One benötigt man eine Mitgliedschaft um online spielen zu können. Beide Mitgliedschaften haben zusätzlich zu der Möglichkeit des Online-Gamings einige weitere Anwendungsmöglichkeiten: Rabatte, closed Beta-Zugänge, Demos, Trials und letztendlich haben beide Anbieter Ihre eigene Reihe “exklusive gratis Games”.

Xbox Live Gold versteckt ein paar seiner extra Funktionen hinter einer ‘Paywall’, dazu gehören Last.FM, Facebook, Twitter, Game DVR, Video Kinect und Party Chat. Party Chat und Social Media Kanäle gibt es bei der PlayStation ohne die Mitgliedschaft.

Die Games!

Sowohl PlayStation als auch Xbox verschenken beim Abo kostenlose Games. Das ist super, doch sie bieten dies beide auf eine total unterschiedliche Weise an! Xbox bietet Spiele mittels Games with Gold an und PlayStation nennt den Service “Instant Game Collection”. Bei PlayStation gibt es öfter Titel, aber es handelt sich dabei meistens um Indies. Wenn du das magst ist PlayStation vielleicht das Richtige für dich. Beachte jedoch, dass du die Games nicht weiter spielen kannst nachdem die Mitgliedschaft abgelaufen ist. Games with Gold auf der Xbox 360 ist die einzige Ausnahme, bei der man alle Spiele behalten darf! Wenn du lieber bekanntere Spiele spielst ist Xbox ideal. Es gibt seltener Titel, aber zwischendurch kannst du ein triple-A Game von vor einigen Jahren erwarten!

Entscheidung getroffen?

Hast du die Vor und Nachteile gegen einander abgewogen? Dann ist dir wahrscheinlich inzwischen klar, welche der beiden deinen Favoriten darstellt. Wenn du Freunde hast, die selbst Gamen ist es keine schlechte Idee nachzufragen, welche Konsole sie nutzen. Letztendlich ist es natürlich cooler wenn man alle auf demselben Server spielen kann!

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

2 Kommentare

  1. Hi!

    Inhaltlich ist da eine kleine „Unterlassungssünde“ geschehen.
    Auch PS+ kann man monatlich abonnieren. Unter anderem via Paypal.
    Der Preis dafür beläuft sich auf € 6,99. Man sollte allerdings darauf achten, dass man die automatische Zahlung deaktiviert, will man wirklich nur einen Monat zahlen.
    Ich zum Bespiel nutze diese Option des einzenen Monats, um einige kopiergeschützte Spielstände online zu speichern, da bei Festplattentausch diese sonst futsch wären.

    Frohe Ostern,

    LOBO

    Antworten
  2. Dank dir für den Hinweis, in die „automatische Zahlung“ Falle bin ich selbst schon getappt -.-

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*