Nintendo NX: Controller Fotos geleakt?

Nintendo NX: Controller Fotos geleakt?

Die folgenden Bilder könnten durchaus von Nintendos kommender Konsole stammen, zumindest wären die bereits bekannten Patentzeichnungen ein eindeutiges Indiz: 

NX-Controller-Leak1 NX-Controller-Leak2-1

Quelle: Shock2 / Dualpixels

Was erwartet ihr von Nintendo NX – Top oder Flop?

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

3 Kommentare

  1. Fake oder kein Fake – das ist hier die Frage! Was haltet ihr von Nintendos (theoretischem) Steuerungskonzept?

    Antworten
  2. Sieht nach einem Fake aus und wurde glaube ich auch schon zugegeben. Bin aber trotzdem sehr gespannt, was die neue Konsole bringt. Nintendo ist ja immer wieder für eine Innovation gut!

    Antworten
    • Hi Stefan,
      genau, wurde bereits als (sehr gut gemachter) Fake enttarnt. Und geht uns ebenso, wir freuen uns schon auf die neue Konsole und sind gespannt, was sich Nintendo alles einfallen lässt 🙂

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*