Riot ändert Runenpolitik

Riot ändert Runenpolitik

Runen sind neben den Meisterschaften in League of Legends wohl ein elementarer Punkt und helfen nicht nur die Lane zu halten, sondern entscheiden nicht selten über einen Sieg. Besonders für Anfänger ohne Runen ist es daher schwierig, gegen Spieler mit vollen Runenseiten zu bestehen, das hat sich auch Riot gedacht. Mit einer sehr frühen Ankündigung macht das Team auf den 18.05.2016 aufmerksam. Um 22:00 Uhr werden an diesem Tag die Klasse 1 Runen abgeschafft und die Klasse 2 Runen erfahren eine permanente Preissenkung auf 1 EP. Außerdem sind die Klasse 2 Runen ab dem 18.05. schon mit Beschwörerstufe 1 verfügbar. Anfängern wird also der Einstieg massiv erleichtert und Fortgeschrittene können sich bei Bedarf mit etwas schwächeren Runen eindecken, falls auf dem Konto Ebbe herrscht.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Letzte Artikel von Patrick Hützen (Alle anzeigen)

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*