Grim Dawn mit sattem Update

Grim Dawn mit sattem Update

Für das Action-Rollenspiel Grim Dawn ist ab heute das Update v1.0.0.4 verfügbar. Hierbei können sich Spieler auf einige Optimierungen im Bereich Balancing freuen, aber auch völlig neue Inhalte lassen das Herz höher schlagen. Ganz neu ist „The Hidden Path“, mit 5 Bossen, einzigartigen Gegenständen, einem Dungeon und neuen Story-Elementen.

Grim Dawn ist ein Action-Rollenspiel, was an die gute alte Zeit erinnert. Wo es noch um die Beseitigung unzähliger Monster, dem sammeln von noch mehr Loot ging und man sich an alten Rollenspiel-Tugenden orientierte. Das Spiel konnte insgesamt überzeugen und wurde zum inoffiziellen Titan Quest Nachfolger gekürt. Neben einigen Balancing-Problemen und daraus resultierenden Frust-Momenten, fühlte man sich einfach wohl im Hack&Slay-Universum von Grim Dawn. Das Spiel wurde 2 Jahre lang via Kickstarter und zahlreichen Unterstützern finanziert. Mit einer elitären Community orientieren sich die Entwickler stark an den Wünschen der Spieler und liefern ständig neue Updates.

Hier eine kleine Zusammenfassung der „wichtigsten“ Punkte aus den Patchnotes:

  • Neuer Inhalt: The Hidden Path (inklusive neuer Bosse, Loot, einem neuen Dungeon und Monstertypen)
  • Verbesserte Skill-Nutzung, besonders für kritische Angriffe
  • Verbesserte Fähigkeiten für mehrere Begleiter
  • Ectoplasm, Chipped Claws und Kilrian’s Shattered Soul droppen häufiger
  • unzählige Verbesserungen bezüglich verschiedener Items/Waffen
  • Mod-Tool wurde optimiert
  • Einzelne Klassen und deren Fähigkeiten wurden verbessert oder angepasst

Die ausführlichen Patchnotes findet Ihr im Forum von Grim Dawn. Wer es kaum noch aushalten kann, sollte schnell den Download des etwa 1,5 GB großen Updates starten, damit schon heute abend Monster gepflegt ins Jenseits geschickt werden können.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Letzte Artikel von Patrick Hützen (Alle anzeigen)

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*