Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands – Kartelle fallen 2017

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands – Kartelle fallen 2017

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands wurde bereits letztes Jahr angekündigt, auf der E3 gab Ubisoft nicht nur brandheiße Einblicke in den neusten Shooter, sondern gab auch den genauen Release-Termin bekannt. Das Spiel erinnert an einen soliden Zusammenschnitt von anderen actionreichen Spielen und Filmen, so erinnern einige Szenen direkt an The Fast and the Furious. Rasante Action, gepaart mit taktischem Vorgehen, Ghost Recon Wildlands verbindet beide Elemente.

Bei Ghost Recon Wildlands handelt es sich um einen militärischen Third-Person-Shooter. Dieser wartet mit einer riesigen Open-World auf und zeigt sich reaktiv. Eure Handlungen haben also Konsequenzen und erweitern das Spielerlebnis massiv. Ob alleine oder im Team, das Spiel wird nicht nur kooperativ, mit bis zu vier Spielern, spielbar sein, sondern auch ein reines Solo-Abenteuer bieten. Zeitlicher Rahmen ist die nahe Zukunft, Setting ist Bolivien. Unter der grausamen Herrschaft des Drogenkartells Santa Blance, verwandelt sich das Land in einen Drogenstaat. Voller Gewalt und Korruption, versucht ihr mit eurem Team Herr der Lage zu werden. Wie gewohnt operiert eure Spezialeinheit hinter den feindlichen Linien um Allianzen zwischen Dorgenbossen zu zerstören, die bolivianische Bevölkerung von der Unterdrückung zu befreien und die Korruption auszumerzen.

Ghost Recon Wildlands wird ab dem 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation 4 Computer Entertainment System und Windows PC erhältlich sein wird.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Letzte Artikel von Patrick Hützen (Alle anzeigen)

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*