The Last Guardian – Release-Datum bekanntgegeben

The Last Guardian – Release-Datum bekanntgegeben

Nach ganzen 9 Jahren Entwicklungszeit, einigen bitteren Verzögerungen und einem Plattformwechseln hat das Action-Adventure „The Last Guardian“ nun endlich ein Release-Datum erhalten und der ist darüber hinaus sogar sehr bald: Am 25. Oktober 2016 erscheint das Spiel exklusiv für die PlayStation 4. 

Entwickelt wurde der Titel von Fumito Ueda, Schöpfer von Team ICO und somit auch Shadow of the Colossus. 

Ihr werdet einen kleinen Jungen steuern, der zu Spielstart in einer Höhle aufwacht ohne zu wissen wieso Ihr dort gelandet seid. Schnell trefft Ihr auf das riesige Geschöpf „Trico“, mit dem Ihr bald eine innige Freundschaft schließt. Nach und nach soll man Klarheit darüber gewinnen, was in dem liebevoll gestalteten Ruinen-Schauplatz vor sich geht.

Laut Ueda wird „The Last Guardian“ von drei Spielmechaniken getragen – allerhand Rätsel, Kampf und die Entdeckung der Umgebung. Der Kampf soll dabei eine eher untergeordnete Rolle spielen. Rätsel sollen pro Areal zwar nur eine einzige Lösung haben, sich aber so anfühlen als ob es noch Alternativen gäbe. Diese sollen möglichst realistisch in der Umgebung integriert sein, sodass nie das Gefühl einer aufgesetzten Welt entsteht. Die Areale, die Ihr betreten werden, liegen zwar alle innerhalb oder in unmittelbarer Nähe der Ruinen, sollen aber viele Unterschiede aufweisen.

Interessant ist auch die Herangehensweise für die KI-Steuerung des großen Wesens namens „Trico“. Laut Entwickler Ueda wurden tausende Zeilen an KI-Codes geschrieben, um dem Tier einen möglichst eigenständigen Charakter zu verleihen. In „The Last Guardian“ werdet Ihr eng mit Trico zusammenarbeiten – so hilft er Euch beispielsweise über Abgründe. 

Neben dem Veröffentlichungsdatum wurde außerdem ein Trailer für das Action-Adventure gezeigt:

Kathleen Grünwald

Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*