iOS 10 – Goodbye, Slide to Unlock

iOS 10 – Goodbye, Slide to Unlock

Seit 2007 wurde die „Slide to Unlock“-Funktion in jedem iPhone und iPad verwendet. Mit dem neuen Update auf iOS 10, müssen wir dieser Geste aller Wahrscheinlichkeit nach lebewohl sagen.

Stattdessen wird das iPhone künftig nur noch über den Home Button entsperrt. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen die Fingerabdruckserkennung, welche das iPhone bei Übereinstimmung der Abdrücke entsperrt oder einen Knopfdruck auf den Home Button – dann folgt die Entsperrcode eingabe. Im englischen werden Apple Nutzer künftig „Press Home to Unlock“ lesen.

Hintergrund: Apple hatte nach der Niederlage in mehreren Rechtsstreitigkeiten in denen es unter anderem auch um die „Slide to Unlock“-Funktion ging Niederlagen einstecken müssen. Zwar hat der in den Vereinigten Staaten beheimatete Konzern in einigen Fällen noch ein Berufungsrecht, die Änderungen können wir trotzdem erwarten. Die gerichtlichen Verfahren gab es in mehreren Ländern. Neben den USA gab es auch Verfahren in Deutschland und Großbritannien. Im Jahr 2012 entschied das britische High Court Gericht in London, dass vier von Apple vorgetragene Patente nicht unerlaubt von HTC benutzt werden – darunter auch die „Slide to Unlock“-Funktion. In Deutschland ging es mit Motorola in die Gerichtssäle, bis der Bundesgerichtshof einen Berufungsantrag von Apple im Jahr 2015 ablehnte.

Unternehmen müssen für Ihre Markenrechte kämpfen und sind in der Geschäftswelt gang und gebe. So auch mit der Unterlassungsklage von Bethesda an Mojang (The Elder Scrolls vs Scrolls) oder von Rebellion an Ironclad Games (Rebellion als Firmenname vs Sins of a Solar Empire: Rebellion) – bei beiden Rechtsstreits war die Namensgebung der Titel im Fokus.

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*