Battleborn – Kaum noch Spieler

Battleborn – Kaum noch Spieler

Viele von uns sind Battleborn. Für den Kampf geboren. Das heißt aber nicht, dass wir wirklich Battleborn zocken müssen. Es war ein klares Match. Battleborn gegen Overwatch. Um es kurz zu machen: Play of the Game: Overwatch.

Zwar unterscheiden sich die Spiele schon etwas, aber dass die beiden Games im Konkurrenzkampf standen war kein Geheimnis. So wurde der Preis von Battleborn damals passend zum Overwatch Release direkt massiv gesenkt. Für günstige 30 € gab es das Spiel dann kurz nach seiner Veröffentlichung zu kaufen. Jetzt hat der MOBA-Shooter ein neues Tief erreicht. Mit weniger als 800 Spielern in den letzten 24 Stunden liegt das Spiel in den Charts weit hinter Assassin’s Creed IV: Black Flag, welches derzeit mit 3180 Spielern während der letzten Erdrotation den 100. Platz belegt. Wir erinnern uns: Am Launchtag waren 12.000 Leute Battleborn in Battleborn.

Heute morgen haben wir ebenfalls einen Blick in die Steam Statistiken geworfen und herausgefunden, dass Evolve sich derzeit sehr gut schlägt. Also, Battleborn, so long und wir sehen uns zum Free-to-Play Release.

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*