Arma 3 Apex mit bewegten Bildern

Arma 3 Apex mit bewegten Bildern

Arma 3 ist einer der realistischsten und wohl schwierigsten Kriegssimulationen überhaupt. Schon das Hauptspiel begeisterte tausende Fans, die sich im Mittelmeerraum auflauerten und versucht haben, knackige Missionen zu bewältigen. Nun geht der Taktik-Shooter mit der Erweiterung Apex in die nächste Runde und liefert mit dem Launch Trailer neue Impressionen.

Das Spiel Arma 3 erschien im Jahr 2013. Dabei handelt es sich um eine Militärsimulation, welche im Jahr 2034 seinen Platz findet. Die Türkei wurde von mehreren Naturkatastrophen heimgesucht und hinterlässt tiefe Spuren der Verwüstung. Der angegliederte Iran nutzt die hilflose Lage schamlos aus und verfolgt eine aggressive Expansionspolitik. So breitet sich der Iran bis nach Griechenland aus und zwingt die NATO zum eingreifen. Hier habt ihr die Qual der Wahl und könnt Ihr euch zwischen der riesigen Hauptkarte und einer etwas kleineren Karte entscheiden. In Arma 3  stehen euch zwei griechische Inseln zu Wahl, einmal Altis, welche der Insel Lemnos nachempfunden wurde und die Insel Stratis, für diese diente Agios Efstratios als Vorbild. 

In der Erweiterung Arma 3 Apex verschlägt es euch in ein neues Kriegsgebiet. Ihr landet auf Tanoa, einem südpazifischen Inselarchipel. Die großartige Flora und Fauna ermöglichen euch völlig neue Operationen und Manöver. Zusätzlich erwarten euch neue Fraktionen, neue Waffen, neue Vehikel, wie beispielsweise JetSkis. Ebenfalls wurde ein besseres Modell implementiert, was euch nach einem Treffer im Bein humpeln lässt. Somit ist die Erfahrung noch realistischer und Ihr überlegt euch noch öfter als in Arma 3 schon, ob und wie Ihr euch der feindlichen Übermacht stellen könnt.

Die kostenpflichtige Erweiterung ist seit gestern auf Steam erhältlich. Aktuell liegt der Preis bei 29,99 €. Zuschlagen lohnt sich.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Letzte Artikel von Patrick Hützen (Alle anzeigen)

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*