Google arbeitet an eigenem Virtual / Augmented Reality Headset

Google arbeitet an eigenem Virtual / Augmented Reality Headset

Unter anderem dank Pokèmon GO wird Augmented Reality so langsam marktreif. Es dürfte kaum überraschen, dass auch einige der großen, marktbeherrschenden Unternehmen auf diesen Zug aufspringen und/oder ihr Produktportfolio erweitern. Der Nächste im Bunde ist, wenig überraschend, Google. 

Wie einige Quellen berichten, wird im Googleplex an einem dedizierten Headset gearbeitet, das heißt – es wird, analog zu Microsoft Hololens Lösung – unabhängig sein von externer Hardware wie einem Smartphone oder Computer. Das Interessante an dieser Meldung: Das neue Gerät soll gleichzeitig eine Lösung sein für die Darstellung von Virtual Reality Angeboten, als auch dazu in der Lage sein, Augmented Reality Software abzuspielen.

Google ist natürlich nicht ganz neu in diesem Bereich. Die hauseigene Cardboard Lösung dürfte mittlerweile wohl jedem als kleine, nette Spielerei und Einstieg in das Virtual Reality Thema bekannt sein. Die Erweiterung in Form des  Project Daydream wurde Anfang des Jahres ebenfalls vorgestellt und wird, zumindest für Entwickler, voraussichtlich im Herbst verfügbar sein. Daneben unterstützt Google außerdem noch die Mixed-Reality Entrepreneure von Magic Leap (wer es noch nicht kennt, klicken! Pokemon GO mit dieser Technik… herrlich).

Wir sind uns hier alle einig: 2016 wird das Jahr für VR / AR werden. Hoffentlich bleibt dann auch noch etwas Reality Reality übrig.

Quelle: The Verge

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*