Neues Projekt – The Binding of Isaac-Schöpfer arbeitet an weiterem Spiel

Neues Projekt – The Binding of Isaac-Schöpfer arbeitet an weiterem Spiel

Edward McMillen ist ein begnadeter Spieleentwickler und brachte und schon geniale Titel wie das extrem schwere „Super Meat Boy“ und „The Binding of Isaac“. Aktuell arbeitet er und sein Team auch noch an dem Rollenspiel „The Legend of Bum-Bo“ (zu dem es bisher leider kein Video- oder Bildmaterial gibt), veröffentlichte jetzt aber einen weiteren Teaser, der nicht zu Bum-Bo gehört auf seinem Blog. 

Der Teaser zeigt das runde Leveldesign mit Jump-n-Run und Shooter-Elementen, der Hauptcharakter scheint gerade gegen ein größeres Monster oder sogar  einen Boss zu kämpfen. Wann das zugehörige Spiel erscheint ist bislang nicht bekannt – McMillen sagte gegenüber von eurogamer aber, dass es auf jeden Fall für den PC und den Mac herauskommen wird; ein Konsolenrelease wird auch angepeilt, kann aber derzeit noch nicht bestätigt werden. Außerdem beschreibt er das Spielgefühl: Ähnlich wie Mega Man oder Isaac soll es werden, allerdings als Plattformer und mit sehr straffen Controls.

Durch die gleichzeitige Entwicklung von zwei Spielen ist sich McMillen nicht sicher welches Game zuerst fertig wird. Aktuell seien sie ziemlich gleichauf.

Den kurzen Teaser gibt es hier zu sehen:

Kathleen Grünwald

Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*