Battlefield 4: China Rising für lau

Battlefield 4: China Rising für lau

Der Action-Hit Battlefield 4 erfreut die Community nicht nur durch ein bleiintensives Hauptspiel, sondern auch mit einer Vielzahl an Erweiterungen. Darunter zählt auch das Addon „China Rising“, welches ab sofort und nur für kurze Zeit gratis verfügbar ist.

In „China Rising“ warten viele neue Vehikel auf euch. Darunter beispielsweise ein Dirt Bike, mit dem Ihr durch den Matsch krachen könnt oder ein spezielles Transport Fahrzeug, welches euch hinter die feindlichen Linien bringt. Außerdem gibt es vier neue Karten. Auf der Map Altai Range, erwarten euch enge Häuserkämpfe auf einer kleinen Karte. Spielt Ihr auf Dragon Pass, solltet Ihr auf Wasser-Fahrzeuge zurückgreifen, denn die Karte zeichnet sich durch viele Flüsse und sumpfiges Gebiet aus. Das Pendant dazu ist wohl Silk Road. Wüste, Dünen und Militärbasen, klingt nach einem guten Spielplatz oder? Hoffentlich beißt Ihr euch auf Guilin Peaks nicht die Zähne aus. Hier erwarten euch Steinformationen und etliche Höhlen zur Erkundung und zur Heimtücke.

Wem das alles noch nicht reicht, darf sich auf die Aufstockung seines üppigen Waffenarsenals freuen. Hier wäre eine ausführliche Liste zu viel des guten, doch Ihr könnt sicher sein, es erwarten euch viele Kanonen mit ordentlich Wumms. Hinzu kommt ein neue Multiplayer-Modus, den Ihr selbst testen solltet. Dieser verspricht viele unterhaltsame Stunden.

Doch wo bekommt man nun den zeitlich limitierten Content für lau? Natürlich bei uns. Unten findet Ihr alle Links zur entsprechenden Seite und egal ob PC oder Konsole, jeder kommt in den Genuss.

PCXbox OneXbox 360 PS4PS3

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Letzte Artikel von Patrick Hützen (Alle anzeigen)

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*