FINAL FANTASY XV: KINGSGLAIVE – Spielzeiten

FINAL FANTASY XV: KINGSGLAIVE – Spielzeiten

KINGSGLAIVE, der CGI Film zu Final Fantasy XV hat nun konkrete Termine und Spielzeiten. Aber Achtung! Viele Termine sind es nicht und die Plätze sind sehr begrenzt.

Wo? Datum Uhrzeit Kino
BERLIN 24. August 19 Uhr CINESTAR 8
NÜRNBERG 24. August 19 Uhr CINECITTA 4
MÜNCHEN 31. August 19 Uhr CINEMAXX 2
FRANKFURT 07. September 19 Uhr METROPOLIS 1
KÖLN 07. September 19 Uhr RESIDENZ 1
STUTTGART 07. September 19 Uhr METROPOL 1
HAMBURG 14. September 19 Uhr SAVOY

 

Die Enttäuschung dürfte bei vielen groß sein, denn es werden gerade mal 6 der 16 Bundesländer mit einer Veranstaltung versorgt. Hier hätten wir uns mehr Veranstaltungsorte gewünscht. Am 30. September erscheint jedoch auch die Blu-Ray und die DVD von Kingsglaive – einen Tag vor der Veröffentlichung von FINAL FANTASY XV.

Alles zu Final Fantasy XV findet Ihr in unserem Archiv.

Zusammengetragen hat diese Information das 30. Fantasy Filmfest. Die Veranstaltung findet voraussichtlich zwischen dem 17. August und dem 18. September 2016 für jeweils eine Woche in den Städten Berlin, Nürnberg, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart und München statt.

 

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*