Final Fantasy 15 – Season Pass

Final Fantasy 15 – Season Pass

Der 30. September rückt immer näher. Vermutlich zittert eure PlayStation 4 oder Xbox One ebenfalls vor Aufregung. Im Gegensatz zu den Konsolen habt Ihr leider die Qual der Wahl: Digital Premium Edition oder doch lieber Grundspiel + Season Pass?

Während die Digital Premium Edition die DLCs „The Booster Pack“, „Episode Gladio“, „Holiday Pack“, „Episode Ignis“, „Episode Prompto“ und das, im Vergleich etwas langweilig betitelte, „Final Fantasy XV Expansion Pack“ enthält, ist bei dem Standard-Version eben nur das Grundspiel enthalten. Ihr könnt euch aber, für $ 25 US Dollar den Season Pass besorgen, welcher ebenfalls alle diese Titel enthält.

Vorbesteller der Digitalen Premium Edition bekommen je nach Plattform noch Boni.

PlayStation Network

  • Weapon: Masamune (FFXV)
  • Recolor: 16-Bit Buddies
  • Item: Angler Set
  • Theme: Final Fantasy XV – Big Bang
  • Recolor: Platinum Leviathan
  • Item: Camera Kit
  • Final Fantasy XV Digital Mini Soundtrack
  • Final Fantasy XV – Digital Premium Edition Original Theme (Finaler Titel steht noch aus)

Xbox Live

  • Weapon: Masamune (FFXV)
  • Recolor: 16-Bit Buddies
  • Item: Angler Set
  • Recolor: Platinum Leviathan
  • Item: Camera Kit
  • Xbox Avatar Item – Noctis männliches Kostüm
  • Xbox Avatar Item – Noctis weibliches Kostüm
  • Xbox Avatar Item – Carbuncle Haustier-Gegenstand

Der CGI Film Kingsglaive hat glücklicherweise keine DLCs. Die Spielzeiten und das Erscheinungsdatum erfahrt in diesen News.

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*