Rainbow Six: Siege – Mehr Spieler als am Release

Rainbow Six: Siege – Mehr Spieler als am Release

Tatsächlich wurde dieser Rekord schoneinmal gebrochen. Mit dem Black Ice DLC wurde die höchste Spielerzahl überhaupt erreicht. Jedoch ist mit dem Erscheinen der neuen Operation „Skull Rain“ um 40 % angestiegen! Und das obwohl die Entwickler erst kürzlich mehrere Tausend Spieler aus dem Spiel ausgeschlossen haben. Ubisoft hat kürzlich auch einige Rabattaktionen gestartet, welche dem Spiel sicherlich beim Verkauf geholfen haben.

In Operation Skull Rain stoßen zwei BOPE-Operator zum Team Rainbow dazu. BOPE steht für Batalhão de Operações Policiais Especiais und ist eine brasilianische Polizei Spezialeinheit der militärischen Polizei in Rio de Janeiro. Als kostenlose Beigabe gibt es dieses Mal die Favelas als Karte. Operation Skull Rain ist das dritte Große Inhaltsupdate für Rainbow Six: Siege. Neben einer Verbesserung des Spielerlebnisses durch ein verbessertes Anti-Cheat-System bietet der herunterladbare Inhalt einen neuen Waffenaufsatz, mehrere Spielverbesserungen und neue Waffenskins an.

Das Kapitulationssystem lässt euch neuerdings auch ein Match aufgeben, sollten eure Gegner zu hart sein. Solltet Ihr aus Frust eure Teammitglieder umnieten, erwarten euch folgende Strafen:

  • Erster Verstoß:
    • Locker – Rauswurf aus dem Match.
    • Mit Rang – 15 Minuten gesperrt, um 50 % reduziertes Ansehen für 30 Minuten.
  • Zweiter Verstoß: Spielersuche für 30 Minuten gesperrt.
  • Dritter Verstoß: Spielersuche für 2 Stunden gesperrt.
  • Vierter Verstoß: Spielersuche für 24 Stunden gesperrt.
  • Fünfter Verstoß: Spielersuche für 7 Tage gesperrt.

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*