Harte Konkurrenz auf der Piste

Harte Konkurrenz auf der Piste

SNOW konnte als Snowboard-Game schon einige Wintersport-Fans begeistern. Das im Dezember 2016 erscheinde Steep, beeindruckt mit einer riesigen Welt und brillanter Optik. Doch hinter dem nächsten Berg, lauert schon die Konkurrenz in Form von Infinite Air, aus den HB Studios.

Am kommenden Titel arbeitet Mark McMorris, er hat nicht nur an Golf Sim: The Golf Club mitgearbeitet, sondern bezeichnet sich selbst als SSX-Fanatiker. Genre-Kenner dürften also schon ahnen, wie man in dem Spiel den Berg runterbrettern wird – möglichst spektakular und viel in der Luft. Die Entwickler fassen Ihren erscheinenden Titel so zusammen:

„Explore a vast backcountry, fully customize your own mountain ranges and build your own parks in the most authentic snowboarding game ever created. With fluid, physics-driven control mechanics, procedural mountain generation and real-world competitions like Slopestyle, Halfpipe and Big Air you’ll ride your way through infinite powder and realistic runs“

Der Trailer und die schnittige Zusammenfassung der Entwickler verspricht ein realitätsnahes Erlebnis mit weniger Fokus auf Arcade-Herausforderungen. Doch am Ende entscheidet es sich am Handling, ob das Spiel was taugt oder lieber alleine die Piste runterfährt.

Das Spiel erscheint am 25. Oktober für PC, Xbox One und die PS 4.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Letzte Artikel von Patrick Hützen (Alle anzeigen)

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*