Twitter sperrt PewDiePie wegen IS Scherz

Twitter sperrt PewDiePie wegen IS Scherz

Felix Kjellberg, besser bekannt als PewDiePie, hat in einem Tweet geschrieben dass er und sein YouTube-Kollege und Partner in crime „Jack Sceptic Eye“ dem IS beigetreten sind. Das was als böser Scherz gedacht war, fand Twitter nicht ganz so lustig und sperrte seinen Account und den seines Partners zeitweise. Twitter verfügt über einen Algorithmus der extremistische Inhalte filtert und blockiert. Als ob das nicht schon genug wäre, velor sein Account auch noch seinen „verified status“. Diesen hat er auch nach der Reaktivierung nicht wieder. Vielleicht rührt es daher, dass er seine Bio kurz darauf updatete. „On a self hate mission to cleanse youtube for my sins.“

Seine mehr als 8 Mio. Twitter Follower und 47 Mio. YouTube Subscriber reagierten mit gemischten Gefühlen.

Felix Schaefer

Hybrid aus PSone & PC als childhoodexperience, kann aber aufgrund von Talent und übermäßiger Empathie auch bei so ziemlich allen Plattformen sinnvolle Beiträge leisten // Student und seit 2015 bei gamers.de, weil er da hilft, wo er kann.

Letzte Artikel von Felix Schaefer (Alle anzeigen)

Hybrid aus PSone & PC als childhoodexperience, kann aber aufgrund von Talent und übermäßiger Empathie auch bei so ziemlich allen Plattformen sinnvolle Beiträge leisten // Student und seit 2015 bei gamers.de, weil er da hilft, wo er kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*