NBA 2K17 – MyCareer Kampagne im Trailer

NBA 2K17 – MyCareer Kampagne im Trailer

Sportspiele erscheinen für gewöhnlich alle Jahre wieder aufs Neue. In der Vergangenheit wurde häufig beklagt, dass nicht viele Unterschiede zu den Vorgängerversionen vorhanden sind. Ganz viele Spiele dieser Art legen deshalb einen stärkeren Fokus auf die Einzelspieler Elemente des Spiels.

In  NBA 2K17 könnt Ihr in der Einzelspieler Kampagne Entscheidungen treffen, die den weiteren Karriereverlauf beeinflussen. In MyCAREER fangt Ihr ganz unten an: Im College Basketball. Ihr könnt euch aber über geschicktes Spielverhalten bis an die Spitze der Welt spielen. Denn auch Teams wie die Cleveland Cavaliers und Miami Heat sind immer auf der Suche nach guten Spielern und vielleicht seid Ihr dafür genau der Richtige.

Ab Morgen wird die „The Prelude“-Demo für die PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein. Hier könnt Ihr eure Karriere schon durchstarten und Ihr könnt euch im College Basketball einen Namen machen. Auswahl habt Ihr zwischen folgenden Teams: Arizona Wildcats, Georgetown Hoyas, Georgia Tech Yellow Jackes, Kansas Jayhawks, Illinois Fighting Illini, Louisville Cardinals, Michigan State Spartans, Oklahoma Sooners, UConn Huskies und die Wake Forest Demon Deacons.

Erwerben könnt Ihr NBA 2K17 ab dem 23. September 2016. Das Ganze lässt sich auf der PlayStation 4, der PlayStation 3, der Xbox One, der Xbox 360 und dem PC spielen. Vorbesteller können sich mit der Early Tip-Off Edition jedoch auf Spielspaß ab dem 16. September freuen.

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*