Der Lauscher in der Box oder wie ein Nachrichtensprecher den Puppenhaus Umsatz ankurbelte…

Der Lauscher in der Box oder wie ein Nachrichtensprecher den Puppenhaus Umsatz ankurbelte…

Amazons Echo Boxen sind in aller Munde. Mittlerweile sind ja auch die ersten Einladungen raus und die sprachgesteuerte Multifunktionsbox dürfte auch schon einige deutsche Haushalte mehr oder weniger sinnvoll bereichern. 

In den USA gab es jetzt einen recht witzigen Eklat. Ein Nachrichtensprecher des News-Senders CW6 aus San Diego hat mit seinem Bericht über ein Mädchen, das versehentlich ein Puppenhaus via Echo bestellt hat, eine Massenbestellung ausgelöst. Seine Aussage „Ich liebe dieses kleine Mädchen, wie sie sagt: Alexa hat mir ein Puppenhaus bestellt“ hat einige Geräte aufhorchen lassen und direkt eine Bestellung bei den Amazonen platziert. Fakt: Spracherkennung der Geräte funktioniert wunderbar, Puppenhäuser laufen in San Diego. 

Der Schaden hielt sich natürlich in Grenzen, die Bestellungen konnten kostenfrei storniert werden. Trotzdem, auch wenn die Geschichte durchaus witzig ist, ein wenig beunruhigend bleibt die Vorstellung, dass der Alexa Voice Service ständig zuhört, dennoch.

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*