Bald geht es online Richtung Morrowind!

Bald geht es online Richtung Morrowind!

Das Gerücht kursierte ja bereits schon seit einigen Tagen im Netz. Gestern wurde die nächste, große Erweiterung für Bethesdas The Elder Scrolls Online bestätigt. In Morrowind geht es ab dem 06. Juni endlich wieder auf die Insel Vvardenfell. Vorbestellungen für PC, PS4 und Xbox One können ab sofort getätigt werden.

Die bisher größte Erweiterung umfasst eine neue Zone und mit dem Hüter eine neue Charakterklasse sowie eine neue Prüfung und den PvP-Modus „Schlachtfelder“. (Arena, 3x 4er Teams gegeneinander) Wie bei den bisherigen Gebietserweiterungen kann man direkt in Morrowind einsteigen und muss sich nicht erst durch die alten Lande Tamriels questen. 

Spieler des Offline Morrowind werden sich freuen und dürfen einige der bereits bekannten Gebiete Vvardenfells neu entdedcken. Natürlich sieht die Insel 700 Jahre in der Vergangenheit etwas anders aus, Seyda Seen, die Aschlande und die großartige, sich hier noch im Bau befindliche, Stadt Vivec laden zu ausgiebigen Erkundundgen ein. 

    Andreas Herbster

    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *