Carmack will’s wissen – ZeniMax auf 22.5 Millionen US-Dollar verklagt!

Carmack will’s wissen – ZeniMax auf 22.5 Millionen US-Dollar verklagt!

Da ist einer vermutlich nicht ganz so gut gelaunt! John Carmack schlägt nach seiner erst kürzlich eingefahrenen Schlappe zurück. Zenimax hatte den letzten Rechtsstreit gewonnen und Oculus VR wurde zu einer Zahlung von 500 Millionen Dollar verurteilt. Der Hintergrund: John Carmack hat nachweislich einige unternehmensinterne VR Dokumente vor seinem Wechsel zu Oculus bei Bethesda mitgehen lassen. Natürlich auch keine feine Art und Weise, wird aber vielleicht auch seinen Grund gehabt haben, Carmack gilt schon seit Langem als technisches Genie und wird auch seinen Anteil an den Papieren gehabt haben. 

Jetzt wird der Spieß jedoch umgedreht. Der Mitgründer der 3D und Shooter-Pioniere id Software verklagt nun ZeniMax auf die Zahlung von 21.5 Millionen Dollar. Dieser Betrag soll noch aus dem Jahr 2009 offenstehen. Der Verkauf von id brachte damals 150 Millionen Dollar ein, Carmacks Anteil betrug 45,1 Mio. Dollar, wobei er einen Teil bereits in Form von Zenimax Aktien erhalten hat. Die andere Hälfte scheint aber bis heute noch auszustehen. 

Hört sich nach einer klaren Sache an, aber wie so oft in der Welt der Juristerei: Eher nicht, laut ZeniMax bestehen die Ansprüche Carmacks heute nicht mehr.

Es bleibt spannend!

Bild: Wikipedia

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*