Nintendo erhöht die Produktionsmenge für Nintendo Switch!

Nintendo erhöht die Produktionsmenge für Nintendo Switch!

Nintendos neuster Streich leidet vielerorts immer noch an Verfügbarkeitsproblemen. Die mobile Konsole verkauft sich wie geschnitten Brot und dürfte die Kassen des japanischen Traditionsherstellers nach dem WiiU Flop wieder ordentlich durchspülen. Wie die Financial Times berichtet, soll jetzt die Produktion – die Konzentration der Ressourcen ist übrigens auch der Grund, warum die Nintendo Mini Classic Konsole nicht mehr produziert wird – ordentlich angekurbelt werden. Im laufenden Geschäftsjahr, von April 2017 – April 2018, sollen insgesamt stolze 18 Millionen Konsolen produziert werden. Das sind übrigens 10 Millionen mehr als ursprünglich geplant. 

Ebenfalls interessant: Es wird momentan mit einem Absatz von bis zu 80 Millionen Konsolen weltweit bis zum Ende des Produktlebenszyklus der Nintendo Switch gerechnet. 

Bisher: Ein voller Erfolg für Nintendo! 

Quelle: Reddit

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*