PewDiePie und Rassismus – neuer Ärger am Horizont!

PewDiePie und Rassismus – neuer Ärger am Horizont!

Da denkt man, der Felix, Mensch, der hat’s mal geschnallt nach seiner “Ich-mach-jetzt-keine-Nazi-Witze-mehr” Ansage und der Erkenntnis, dass es das braune Gesindel tatsächlich gibt. Was macht er als Nächstes? Er lässt in einer Runde PUBG (Playerunknown’s Battleground) das N-Wort fallen. Wenige Sekunden später spielt PewDiePie das Ganze natürlich wieder herunter, aber: Zu spät. 

Gesehen und gehört wurde diese Entgleisung von Sean Vanaman, Director von Firewatch beim Indie-Entwickler Campo Santo und dieser reagierte auch prompt mit einem DMCA-Takedown (steht für Digital Millennium Copyright Act). Das heißt: Kjellberg muss alle Videos in denen Firewatch oder andere Campo Santo Inhalte vorkommen aus seinem Kanal löschen und darf auch zukünftig nicht mehr damit arbeiten.

Argumentiert wurde wie folgt, weitere Details findet ihr auf Twitter:

Ich mache keinen großen Hehl daraus, ich persönlich respektiere und unterstütze die Aktion von Vanaman und drücke die Daumen, dass sich andere Hersteller dem Boykott anschließen. 

 

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*