Jetzt kommt der Mini-C64!

Jetzt kommt der Mini-C64!

Na, da scheint noch einer auf den Retro-Verkleinerungszug aufzuspringen. Der von Retro Games Ltd entwickelte THEC64®Mini erscheint im Frühjahr 2018 pünktlich zum 35-jährigen Jubiläum des beliebten Home Computers im deutschen Handel. Für den Vertrieb sorgen dabei die Spezialisten von Koch Media.

Der Mini-C64 wird dabei halb so groß sein wie das Original und sich natürlich problemlos via HDMI an moderne Fernsehgeräte anschließen lassen. Passend dazu warten 64 Spiele darauf entdeckt zu werden, unter anderem lassen California Games, Speedball 2: Brutal Deluxe, Paradroid und Impossible Mission die Herzen höher schlagen. Zusätzlich lässt sich noch eine USB-Tastatur anschließen, um in guter alter Manier auf dem C64 Basic zu programmieren. Ich geh dann schon mal die guten alten Happy Computer Listings aus dem Keller holen. 

Bei Interesse solltet ihr schon einmal 79,99 EUR bereitlegen, Weitere Infos findet ihr unter www.thec64.com. Der Vollständigkeit halber, das sind die installierten Titel: 

AlleyKat, Anarchy, Armalyte: Competition Edition, Avenger, Battle Valley, Bounder, California Games, Chip’s Challenge, Confuzion, Cosmic Causeway: Trailblazer II, Creatures, Cyberdyne Warrior, Cybernoid II:  The Revenge, Cybernoid: The Fighting Machine, Deflektor, Everyone’s A Wally, Firelord, Gribbly’s Day Out, Hawkeye, Heartland, Herobotix, Highway Encounter, Hunter’s Moon, Hysteria, Impossible Mission, Impossible Mission II, Insects In Space, Mega-Apocalypse, Mission A.D, Monty Mole, Monty on the Run, Nebulus, Netherworld, Nobby the Aardvark, Nodes Of Yesod, Paradroid, Pitstop II, Rana Rama, Robin Of The Wood, Rubicon, Skate Crazy, Skool Daze, Slayer, Snare, Speedball, Speedball II:  Brutal Deluxe, Spindizzy, Star Paws, Steel, Stormlord, Street Sports Baseball, Summer Games II, Super Cycle, Temple of Apshai Trilogy, The Arc Of Yesod, Thing Bounces Back, Thing on a Spring, Trailblazer, Uchi Mata, Uridium, Who Dares Wins II, Winter Games, World Games, Zynaps.

    Andreas Herbster

    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *