5 Jahre Borderlands 2 – Was kommt als nächstes?

5 Jahre Borderlands 2 – Was kommt als nächstes?

Der beliebte Titel Borderlands 2 hat es geschafft und konnte im September diesen Jahres seinen fünften Geburtstag feiern, was die Publisher von 2K Games sicherlich sehr gefreut hat. Doch was hat es mit dem Titel des Entwicklerstudios Gearbox Software auf sich? Was hat Borderlands 2 im Vergleich zu seinem Vorgänger anders gemacht und wie sieht es mit einem Nachfolger aus?

Borderland 2 ist in einer offenen Welt angesiedelt. Als ein First-Person-Shooter mit Rollenspielelementen ist es anders als andere Shooter eher im Comicstil gehalten. Spieler starten in dem Sci-Fi-Titel auf einer außerirdischen Welt und haben die Möglichkeit, eine von verschiedenen Klassen wählen zu können, um die zahlreichen Gegner zu bekämpfen. Hierbei wurde Wert darauf gelegt, dass die verschiedenen Charaktere sich voneinander in ihrer Spielweise unterscheiden. Als großen Unterschied zu seinem Vorgänger Borderlands 1 haben die Entwickler zum einen die Performance des Spiels erheblich verbessert und ihren Fokus auf einen ausgeprägten Storyinhalt gelegt, der zwischen 60-70 Stunden Spielzeit bieten sollte. Zum anderen wurde das Gameplay an sich insbesondere in Bezug auf die Entwicklung des Charakters und der Items ausgebaut. Um die Wiederspielbarkeit des Titels und somit die Langzeitmotivation zu fördern, müssen Spieler Zeit investieren, um gewisse Items bekommen zu können, ähnlich wie im Titel Diablo 3. Des Weiteren hat man mit dem „Badass-System“ Spieler belohnt, die Zeit in Borderlands 2 investieren, da hier passive Boni freigeschaltet werden. Um das Spiel interessanter zu gestalten, gibt es neben der Hauptstory zahlreiche Nebenmissionen und sogenannte Challenges, praktisch Minispiele, so wie man sie aus GTA schon kennt. Darunter auch Spielautomaten, mit denen man den Versuch unternehmen kann, den Jackpot zu knacken. Die Höhe des Einsatzes hängt hier von dem Fortschritt in der Story ab. Wie bei echten Slots jedoch auch, ist die Gewinnchance zufällig und an keine Vorbedingungen geknüpft. Dennoch ist das Minispiel wesentlich simpler gestaltet als bei Slots, die sich voneinander oft überraschend unterscheiden und auch Bonusfunktionen mit sich bringen. So gibt es bei echten Spielautomaten wie dem beliebten Book of Ra von Novoline die Möglichkeit, die Trefferquote taktisch zu beeinflussen, indem man sich entscheidet, wie man genau setzt. Der Erfolg von Book of Ra lässt nicht nach, was wohl auch dem Spielprinzip geschuldet ist; und auch wenn der Borderlands 2-Slot einfacher gehalten ist, winken auch hier besondere Belohnungen wie Skins für den Charakter und Vehikel oder gar seltene Waffen.

Der Erfolg von Borderlands 2 hat zudem dazu geführt, dass schon bald Gerüchte bezüglich eines Nachfolgers im Umlauf waren. Bereits im Mai 2015 wurde erstmals angekündigt, dass an der Zukunft der Reihe gearbeitet werde. Seit 2017 ist allgemein bekannt, dass sich Borderlands 3 in der Entwicklung befindet. Der Grund für die lange Pause wird seitens der Entwickler damit begründet, sich Zeit für den Titel nehmen zu wollen, um die Erwartungen der Fans zu erfüllen, ähnlich wie Rockstar Games es mit der GTA-Reihe begründet hat. Außerdem soll der Titel sich von den Vorgängern abheben und kein weiteres „Borderlands The Pre-Sequel“ werden. Fans der Reihe werden sich also auf eine besondere Weiterentwicklung und frische Ideen im neuen Titel freuen können.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*