Das war’s mit Marvel Heroes Omega: Gazillion Entertainment schließt seine Pforten.

Das war’s mit Marvel Heroes Omega: Gazillion Entertainment schließt seine Pforten.

Da sitzt der Schock tief bei den Mitarbeitern von Gazillion Entertainment. Einen Tag vor dem amerikanischen Erntedankfest Thanksgiving haben die Banken den Laden komplett dichtgemacht und somit jede weitere Arbeit unmöglich gemacht. Ein harter Schlag für die Entwickler des Action-Rollenspiels „Marvel Heroes“. Sämtliche noch offenen Urlaubstage, Überstunden, Krankenversicherungsbeiträge sollen nicht mehr bezahlt werden. Diese Info kann man zumindest einigen Twitternachrichten entnehmen. 

(Darauf gab es übrigens einige üble, bemerkenswert verachtenswerte Kommentare)

Bereits vor einigen Tagen wurden die Probleme bekannt. Disney hatte sämtliche Geschäftsbeziehungen mit dem Unternehmen aufgekündigt, das dürfte auch die Reaktion der Banken erklären. Die Onlineserver werden auch nicht mehr wie geplant bis Ende Dezember weiter laufen, heute soll bereits der Stecker gezogen werden. 

Ein harter Schlag, es bleibt spannend, was genau hinter dieser Aktion steckt. Bis dahin wünschen wir erst einmal den ehemaligen Mitarbeitern alles Gute und hoffen, dass diese bald wieder eine Anstellung finden. 

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*