The Beast Inside – Neues Kickstarter Projekt

The Beast Inside – Neues Kickstarter Projekt

Angst, Paranoia, Schicksal – Das Beste aus Horror und Thriller, verwoben in eine vielschichtige Geschichte über Wahnsinn und vergessene, grauenvolle Geheimnisse.

Zumindest versprechen uns das die Entwickler des Horror-Mystery-Schockers MovieGames und Illusion Ray Studio auf der Crowdfunding Platform Kickstarter. Sie wollen nach eigenen Aussagen ein Spiel kreieren mit einer sehr starken, verdrehten Story welche den Spieler in Atem halten soll. Fans der Spiele Resident Evil 7, P.T., Silent Hill, Amnesie und Firewatch, sowie Filmliebhaber von Shutter Island, Conjuzring, Memento und Identity sollen hier voll auf ihre Kosten kommen.

 

Die Handlung

Adam, ein Codespezialist des CIA verlässt Boston und zieht mit seiner Frau Emma aufs Land (Warum spielen Horrorspiele/-filme so oft in Neuengland?). Sein Personenschutz fürchtet daß sie dort für seine Sicherheit nicht garantieren können, aber Adam glaubt daß er ein friedliches Plätzchen in den Wäldern benötigt um in Ruhe an dem Knacken eines Sovjetcodes zu arbeiten welcher den Lauf des Kalten Krieges verändern kann. Wie sich herausstellt ist die Gegend die er sich ausgesucht hat alles andere als friedlich.

Eines Tages findet Adam auf dem Dachboden seines neuen Hauses das geheime Tagebuch eines gewissen Nicolas. Einmal geöffnet transportiert das Tagebuch all die Alpträume der Vergangenheit direkt in die Gegenwart, in der sie die Leben von Adam und Emma massiv bedrohen.

Wie kann es sein daß die Geheimnisse aus dem amerikanischen Bürgerkriegs mit den Geschehnissen des Kalten Krieges verbunden sind? Wer war Nicolas, der Mann der hundert Jahre zuvor in diesem Haus gelebt hat?

Spielelemente

  • Entdecke die halboffene Welt aus der Ich-Perspektive
  • Kontrolliere zwei Protagonisten in zwei Zeitperioden
  • Interagiere mit jedem einzelnen Gegenstand
  • Interagiere mit der Umgebung und löse Rätsel mit physikalischem Anspruch
  • Entziffere Codes und suche nach Hinweisen in alten Texten
  • Versteck dich oder flüchte vor vielen unterschiedlichen Erscheinungen
  • oder kämpfe gegen sie mit einem Revolver, durch Umgebungsvorteile oder deinem Verstand
  • Realistische Grafik durch UE4-Engine ausführlichem Gebrauch der Photogrammetrie

Fazit

Auch wenn die Idee nicht neu ist wirkt das Spiel sehr liebevoll gemacht. Wir werden es auf jeden Fall mal antasten sobald die Beta dazu kommt. Bis dahin halten wir euch auf dem Laufenden.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *