Warcraft 3: Neuer Patch angekündigt!

Warcraft 3: Neuer Patch angekündigt!

Das Rätselraten hat offenbar erstmal ein Ende…oder vielleicht doch nicht?

Der Echtzeitstrategie-Klassiker aus dem Hause Blizzard, Warcraft 3, bekommt nach über 15 Jahren ein umfangreiches Update spendiert, welches das Spiel unter anderem auch technisch aufmöbelt. Um den Release des Patches 1.29, der vorher auf dem öffentlichen Testrealm (PTR) erscheint, gebührend zu feiern, laden die Entwickler außerdem zu einer Livestream-Fete mit ehemaligen Warcraft-Größen ein. 

Das beste Echtzeitstrategie-Spiel aller Zeiten bekommt mit dem Patch 1.29 ein großes Update. Dies kündigte Blizzard heute im offiziellen US-Forum an. Nachdem der Launcher für Warcraft 3 erst kürzlich für die Battle.net-App zeitgemässer gestaltet wurde und die Geheimnistuerei um die Einladung mehrerer (Ex-)Warcraft-Profis nach Amerika für ordentlich Spekulationen sorgte, ist die Katze nun aus dem Sack. Die Highlights des Patches 1.29, der jetzt auf dem öffentlichen Testrealm (PTR) zur Verfügung steht, sind nativer 16:9 Widescreen-Support, das neue 24-Spieler-Limit, ein Manaleisten-Display, ein neuer und verbesserter Map Pool, Clan-Erstellung, Balance-Updates für Helden, der Launch des Mac-Clients sowie World Editor-Upgrades.  Um am PTR-Test teilnehmen zu können, müsst ihr eine gültige Reign of Chaos- und The Frozen Throne-Lizenz besitzen und in eurem Battle.net-Account aktiviert haben.

Die offiziellen Patch Notes findet ihr hier und der Originalpost hier.

Zur Feier des Patches lädt Blizzard außerdem zu einer Livestream-Fete mit ehemaligen Warcraft-Größen wie Manuel „Grubby“ Schenkhuizen, Park „Lyn“ Joon und Kim „ReMinD“ Sung Sik ein, die die Neuheiten und Änderungen auf Herz und Nieren prüfen werden. Das Livestream-Event wird am 27. und 28. Februar 2018 auf dem Back2Warcraft-Kanal bei Twitch und von Nemo und Reno (von Back2Warcraft) gehostet. Für Fans des Echtzeitstrategie-Klassikers ist dieses Community-Treffen im Blizzard-Hauptquartier ein absolutes Muss. 

AdTech Ad

Und was ist mit dem Warcraft 3 HD-Remaster, über das seit dem Starcraft-Remaster schon geraume Zeit spekuliert wird? Das ist die große Frage, die vielleicht ebenfalls während des Livestream-Events beantwortet wird. Ein dezenter Hinweis auf einen HD-Remaster könnte die Tatsache sein, dass dieser Patch 1.29 das letzte Update ist, das Windows XP unterstützt. Der Grund dafür sind möglicherweise umfangreiche grafische Änderungen in der Zukunft. 

Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Quelle: buffed.de